Physische Bewachungsdiesnt bildet zusammen mit den Alarm- und Videoüberwachungssystemen und der ständigen Überwachung seitens des AESs die drei unverzichtbaren Säulen der komplexen Objektlösung, die von der Gesellschaft PRO SECURITY für ihre Klienten geleistet wird.

Physische Bewachungsdienst umfasst:

  • Objektbewachung 24/7
  • Kontrollgänge – PRO Tracking System
  • Betreuung von Sicherheits- und Brandschutztechnologien
  • Betriebsüberwachung von technologischen Einheiten
  • Kontrolle der Einhaltung der Sicherheit und des Gesundheitsschutzes bei der Arbeit und des Brandschutzes
  • Brandvorbeugung
  • Verhinderung von Betreten der Unbefugten
  • Verhinderung von Diebstählen und Vandalismus
  • Evidenz der Ein- und Ausfahrten der Fahrzeuge
  • Schlüssel-, Besuchs-, Unfallagenda u. ä.
  • Informationstätigkeit

Wie erfolgt die Durchführung der Bewachungsdienst?

Pracovník fyzické ostrahy

  1. Einleitende Sicherheitsprüfung des Objektes
    – Bewertung der Risiken, des normalen Betriebs, der geschützten Interessen, der individuellen Bedürfnissen des Klienten)
  2. Vorschlag der komplexen Sicherheitsmaßnahmen
    – Ausarbeitung der Richtlinie für die Ausübung der SPVS-Dienstleistung im überwachten Objekt gemäß der Sicherheitsprüfung maßgeschneidert an die Anforderungen des Klienten
  3. Auftragsabwicklung
    – Datenerfassung und detaillierter Reporting dank der Online-Plattform PRO Tracking System (PTS) auf täglicher Basis
  4. Optimierung der Kosten und der Bewachungseffizienz
    – regelmäßige Auswertung der aus der PTS erhaltenen Daten auf monatlicher Basis und Vorlegung der Vorschläge zur Optimierung an den Klienten

Über die Prozesse des Auftragsbeginns der physischen Objektbewachung lesen Sie detailliert hier.

Ich benötige Bewachungsdienst für:

Wir helfen Ihnen gern Ihre richtige Sicherheitslösung zu finden,
wenden Sie sich bitte an uns.