Einbruchmeldeanlage EMA - Sicherheitsalarm

Wir sichern das Objekt komplett mit Hilfe einer Einbruchmeldeanlage EMA, die als Alarm- und Notrufsystem PZTS neu bezeichnet wird.

Wir verwenden nur Systeme der renommierten Welthersteller, wie zum Beispiel Paradox, DSC, Honeywell, Videofied, die gemäß Sicherheitsnormen ČSN zertifiziert sind. Diese Einrichtungen eliminieren im Falle der Fachinstallation und -einstellung praktisch alle Fehlalarme, und zwar einschließlich der durch die Haustiere ausgelösten Alarme.

Bei kleineren Anwendungen verwenden wir drahtlose Technologien, bei denen im Unterschied zu den Drahttechnologien keine Baueingriffe in das Objekt erforderlich sind, wobei die Gesamtzeit der Installation die Frage von ein paar Stunden ist.

Die EMA-Fühler können zum Beispiel detektieren:

  • Bewegung
  • Zwangsöffnung der Tür
  • Einschlagen der Glasfüllung
  • Feuer oder Rauch (BMA)
  • Wasserleckage
  • Lärm
  • Erschütterungen, Anschläge
  • Raumflutung

Es handelt sich um ein System, bestehend aus Fühlern (Meldern), die Signale an eine EMA-Zentrale senden, die auf ihrer Basis die Alarmsituationen meldet. Der Hauptzweck der EMA ist die Detektion des Eintritts oder Versuch um Eintritt des Störers in den überwachten Bereich und die anschließende akustische oder optische Signalisierung.

Eine Neuheit auf dem Gebiet der drahtlosen Alarmsysteme ist das sog. EMA Videofied, das neben verschiedenen Detektortypen auch drahtlose Schlafkameras bietet, die vollständig in den Bewegungsmelder und in das gesamte EMA-System integriert sind. Der in die Kamera integrierte Bewegungsmelder weckt die Kamera im Alarmfall. Sie nimmt eine kurzes Video auf, die sie zur genauen Alarmverifizierung an das angeschlossenen AES sendet.

Schließen Sie das Objekt an das AES an und sichern Sie somit die ständige 100%-ige Sicherheit!

Zur Erreichung maximaler Sicherheit empfehlen wir, die installierte EMA an das Alarmempfangsstelle AES anzuschließen, um eine kontinuierliche Überwachung der Alarmsituationen auch während Ihrer Abwesenheit zu gewährleisten. Die AES-Bediener überprüfen gegebenenfalls den Alarm, benachrichtigen sofort autorisierte Personen und senden die Einsatzeinheiten zur Überprüfung des Objektes.

Für den 100%-igen Schutz Ihres Objektes sollte das Alarmsystem wie folgt ergänzt werden:

Ich benötige elektronische Sicherung für:

Wir helfen Ihnen gern Ihre richtige Sicherheitslösung zu finden,
wenden Sie sich bitte an uns.